SINNENFEUER - Tantra - Schamanisches Heilen - Persönlichkeitsentwicklung, Lebensfreude und Lebenslust - Coaching - Tantraevents - Tantraurlaub Toskana 

( ! ) Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/tantra/page.php on line 95
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0002399520{main}( ).../page.php:0
Sinnenfeuer-logo
Massage Workshops

Im Modul 3 "Vertiefung" verfeinern wir die Grundlagen und gehen mehr ins Detail der Massagetechniken, die Du anwendest und auch selbst von Deinem Austauschpartner empfängst. Wir üben Rückmelden und Mitteilen, vertiefen unser Feingefühl und lernen noch intensiver, die achtsamen Berührungen aus dem Herzen heraus zu geben und zu nehmen. Hier beziehen wir auch die kaschmirische Massage mit ein.

Vertiefung der Achtsamen Berührung
Modul M3:Sa 22. Feb. 2020, 13 - 21 h
  So 23. Feb. 2020, 10 - 18 h

Bitte mitbringen:
leichte, bequeme Kleidung,
1-2 Lunghis, 1 großes (Sauna-)Handtuch,
1 kleines Handtuch zum Abdecken des Sitzkissens,
1 Gästehandtuch zum Abreiben von Öl und Schweiß,
1 Duschhandtuch,
1 Babyflasche mit Silikonschnuller breite Variante,
1 Trinkwasserflasche


Kosten und Anmeldung zu allen Modulen findest Du auf der Übersicht zur Kursreihe

freie Plätze bitte anfragen

>> zum Modul 4

S I N N E N F E U E R   Kursreihe 2020

Was ist Achtsames Berühren?
Wir alle leben in einer Gesellschaft, in der Berührung und Gehaltenwerden schon bei den Kleinkindern (im Gegensatz zu den sog. "primitiven Kulturen") zu kurz kommt. Entsprechend tragen die meisten von uns, wenn nicht gar alle entsprechende Defizite mit sich umher, die dann oft in einen unlösbaren Konflikt zwischen dem Wunsch nach Nähe und der Angst davor führen - genauer: der Angst Verlassen zu werden und deshalb Nähe gar nicht erst zuzulassen. Achtsame Berührungen können manche dieser tiefsitzenden Defizite mildern, Ängste lindern und nährend wirken.

Diese Kursreihe richtet sich in erster Linie an Alle, die bei tantrisch-achtsamer Berührung und im Massageaustausch noch unsicher sind und angeleitet werden möchten, oder schon vorhandene Kenntnisse vertiefen wollen. Wir stellen einen geschützten Rahmen her, in dem spielerische, achtsame Begegnungen der Teilnehmer untereinander zu einem sinnlichen und auch lehrreichen Wohlfühlerlebnis werden.

In der liebevoll-achtsamen Tantra-Massage geht es um solche Berührungen. Der Kurs vermittelt Kenntnisse über entsprechende Techniken und ermöglicht Einüben von Griffen und Strichen unter Anleitung und in einer inneren, vertrauensvollen Haltung. Mit dem Begriff der "Tantra-Massage" verbinden sich immer wieder sexualisierte Missverständnisse, darum verabschieden wir uns von diesem Begriff und nennen es "Achtsames Berühren".

Wir vermitteln grundlegende Techniken der achtsamen Berührung, obwohl das Ziel gerade nicht darin besteht, bestimmte Techniken zu "können", oder "richtig" statt "falsch" zu berühren. Das Ziel heißt vielmehr "feines Erspüren" und Einlassen auf herzoffene Begegnung. Berührungen, die achtsam im Geben und erwartungsfrei im Bekommen sind. Das Erlernen von Techniken kann aber helfen, auf diesem Weg Schritt für Schritt zu einem individuellen und intuitiven Massageablauf zu finden - zumindest Aufgeregtheit, Fahrigkeit und Unsicherheit durch Langsamkeit, Gelassenheit, Feinfühligkeit und Klarheit in der Berührung zu ersetzen.

Yoni-/Lingam Massage
Bei den ganzheitlichen Berührungen in diesen Einführungs-Kursen kann es auch zu einem sanften überstreichen der Lustorgane kommen. Eine direkte Yoni-/Lingam Massage findet in den Modulen 1 - 3 jedoch nicht statt, im Modul 4 und 5 werden die Lustregionen als Teil einer ganzheitlichen tantrischen Massage mit einbezogen. Die Berührung im Intimbereich findet statt, wenn alle Teilnehmer*innen sich darauf freuen und Ihr inneres bereit ist, von dem jeweiligen Massagepartner in dieses Sinnenreich geführt zu werden.

Neuen Teilnehmern an unseren Veranstaltungen empfehlen wir die auf dieser Seiten beschriebenen Kursveranstaltungen (oder eine Einzelsession mit Saba), um so Grundkenntnisse in feiner, achtsamer, erwartungsfreier Begegnung und Berührung in Hingabe zu erwerben. Wenn wir Dich noch nicht kennen, ist es schön miteinander zu telefonieren, damit wir uns kennenzulernen können und Du uns von Deinem Erfahrungsstand berichten kannst. Anmeldungen ohne Angabe einer Telefonnummer werden ignoriert.


Kontakt | Impressum | Rechtliches | Links | Buchempfehlungen
(C) Copyright 2013-20 by R.Kesel / S.Voss